Autogenes Training

Martina hat beide Hände am Kopf

Autogenes Training ist ein wissenschaftliches Verfahren, das unter psychologischen und medizinischen Gesichtspunkten zu den wirksamsten Entspannungsmethoden zählt.
Im Autogenen Training lenken wir unsere Alltagsgedanken weg auf unsere Körperempfindungen. Entspannungsfördernde (entlastende) innere Bilder werden verfestigt.
Die Entspannung entsteht aus sich selbst in der eigenen Person. Autogenes Training fördert dauerhaft eine bessere Regulation der Körpersysteme.
Dies bewirkt eine umfassende Änderung des Spannungsniveaus. Ist die Fertigkeit geübt, können Sie sich jederzeit und überall mit Hilfe des autogenen Trainings selbst helfen, sobald eine belastende Situation eintritt.
Übungseinheiten des Autogenen Trainings erfolgen in Kleingruppen oder auf Wunsch in Einzelsitzungen. Laufende Kurse werden angeboten.
Interesse?

Kontaktieren Sie mich